Aktuelles

In der Werft wird gearbeitet:

Neues Programm
Nagelritz und die Fischforscher

Infos hier

Ausstellung "gemaltes Seemannsgarn"
Infos hier



02.07.2017, 11:00 Uhr

Weilburg, Obere Orangerie

Nagelritz Modernes Seemannsgarn

weiterlesen >>

08.07.2017, 20:00 Uhr

Bremen, Goldencity, Am Europahafen

Modernes Seemannsgarn

weiterlesen >>

04.08.2017, 19:30 Uhr

Bad Zwischenahn, Park der Gärten

Moderation beim Komische Nacht Open Air

weiterlesen >>

05.08.2017, 19:30 Uhr

Bad Zwischenahn, Park der Gärten

Moderation beim Komische Nacht Open Air

weiterlesen >>

11.08.2017, 18:00 Uhr

Ludwigslust Kleines Fest

Kurzauftritte beim Kleinen Fest

weiterlesen >>

Nagelritz und die Drei-Seemeilen-Kapelle

Drei Seemeilen

„Hauen ist keine Lösung, macht aber Spaß“, grinst Hinnerk, als er Raoul im „Barcelona“, einer Hafenkneipe in Rotterdam, verprügelt. Danach muss der 1,54m kleine Spanier mit aufs Schiff – von der Seefahrt null Ahnung.

Dort gründen die drei eine Band, die „Drei-Seemeilen-Kapelle“. Geprobt wird nicht, denn an Land hat Hinnerk was Besseres zu tun und auf See ist Raoul kotzübel. Wenn die Kapelle auftritt, singt Nagelritz wieder Ringelnatz, diesmal mit Bandbesetzung – doch leider ohne Band... Denn bisher sind Hinnerk und Raoul immer im örtlichen Puff hängengeblieben. So ist Nagelritz gezwungen, nicht nur sein Schifferklavier, sondern auch alle anderen Instrumente selber zu spielen. Und das auch noch gleichzeitig! Schließlich - mit den beiden Kumpels ist nicht mehr zu rechnen – heuert er eine Bordkapelle aus dem Publikum an. Denn ohne Kapelle keine Heuer!

Nebenbei werden die Zuschauer aufgeklärt über Schmugglertricks, Seebestattung, Seuchenverordnung und was es bedeutet, eine Mannschaft zu sein.

Wieder ein Abend von Dirk Langer mit viel Musik, Malteser und Matrosengeschichten!

Künstlerische Begleitung:
Manfred Bekker /Oldenburg (Text)
Tony Glaser /Bochum (Schauspiel)
Markus Siebert / Bremen (Regie)



Material zum Programm